head.1

HOME

Für unsere Bachelorarbeit zum Thema „Connected Kitchen“ konnten wir die BSH Hausgeräte GmbH für eine Kooperation gewinnen. Im Zuge dieser Zusammenarbeit haben wir von den Erfahrungen eines Großunternehmens profitieren und uns im Bereich Homeservice weiter fortbilden können. Unser Kerngedanke war es, ein Produkt/System mit dem Gedanken vom „Internet der Dinge“ zu entwickeln. Da die entstandenen Ergebnisse unserer Bachelorarbeit vertraulich sind und unter die NDA fallen, kann ich nicht detailliert auf das Projekt „GUCO“ eingehen.

Umsetzung

Basierend auf einem Nutzerzentrierten Design-Prozess forschten wir daran, vernetzte Küchengeräte in den Kochvorgang unterschiedlicher Nutzergruppen einzubeziehen. Dadurch sollten Prozesse verbessert und optimiert werden. Nach einer intensiven Recherche- & Analysephase entwickelten wir erste Konzepte, welche wir im weiteren Projektverlauf vertieften. Durch das Generieren von unterschiedlichen Lösungsansätzen und deren Evaluierung mit Hilfe von User-Testings, erstellten wir ein stimmiges Gesamtkonzept.

Am Ende umfasst das Projekt einen funktionstüchtigen Prototyp sowie ein ganzheitliches Konzept. Durch die Ausarbeitung von unterschiedlichen Use Cases war es möglich, die Wechselwirkung zwischen Nutzer und dem Gerät zu präsentieren.

Projektpartner

Benjamin Thomsen
Pascal Ruppert

Dozent

Prof. Hans Krämer
Prof. David Oswald

Tools

Photoshop
Illustrator
Sketch 3
After Effects
Arduino UNO
C++ | MySQL | Apache